Aktuelle Informationen zum Stuttgarter Friedenspreis

22.4.2018

Heute ist das ganze Material in den Satz gegangen, um es grafisch aufzubereiten und zu drucken. Das sollte nicht viel länger als eine Woche dauern. Anschließend werden die fertigen Heftchen an die AnstifterInnen verteilt und der erste Wahlgang beginnt. Abgestimmt werden kann auch hier über die Website, wo die Vorschläge zeitgleich ebenfalls einzusehen sein werden.

 

16.04.2018

Die Redaktion hat ihre Arbeit an den Vorschlagstexten soweit abgeschlossen. Die Texte haben nun alle eine sehr ähnliche Länge und eine identische Form. Jeder Text umfasst eine Überschrift und einen Textkörper; die Überschrift setzt sich zusammen aus dem Namen der vorgeschlagenen Person oder Einrichtung, ergänzt durch ein kurzes, erklärendes Anhängsel; der Textkörper zählt bei allen Vorschlägen nun rund 1000 Zeichen und enthält einen Internet-Hinweis für weitere Informationen.

08.04.2018

Die Frist für die Präsentation von Vorschlägen ist abgelaufen am 31.3.2018 um 24:00:00 Uhr. Im Momente werden die Vorschläge gesichtet und redaktionell bearbeitet, so dass alle Vorschläge in etwas dieselbe Länge haben und gut zu lesen und zu verstehen sind. Weiteres in Kürze.